full screen background image

Baugenossenschaft Finkenwärder-Hoffnung eG

Über 85 Jahre währt bereits das Engagement der Baugenossenschaft "Finkenwärder-Hoffnung" eG für die Versorgung breiter Bevölkerungsschichten mit angemessenen, preiswerten Wohnungen im süderelbischen Raum.

Unsere Wurzeln gehen auf die Baugenossenschaft "Finkenwärder", bei deren Gründung im Jahre 1921 der "Mietverein Groß Hamburg von 1890" Pate stand, und die 1923 gegründete Baugenossenschaft "Hoffnung" zurück, die sich im Jahre 1975 zu einem leistungsfähigen Unternehmen der Wohnungswirtschaft zusammengeschlossen haben.

Seitdem hat sich der Wohnungsbestand der Baugenossenschaft mit ihren Schwerpunkten in Finkenwerder, Neuwiedenthal und Harburg durch Neubauten und den Erwerb von Wohnungen kontinuierlich auf rund 2.100 Wohnungen erhöht. Für unsere Mitglieder und Kunden stehen in Neuwiedenthal rund 300 ein bis vier Zimmer Wohnungen zur Verfügung.

Obwohl sich die Baugenossenschaft als Unternehmen dem Wettbewerb des Wohnungsmarktes zu stellen hat, wird auch das soziale Verantwortungsbewußtsein und Engagement durch den Bestand von Wohnungen für ältere Mitbürger, sowie einer Reihe behindertengerechter Wohneinheiten deutlich. In Neuwiedenthal bieten wir Ihnen 34 seniorengerechte ein bis zwei Zimmer Wohnungen an.

Große Anstrengungen unternimmt die Genossenschaft auf dem Gebiet der Bestandspflege und -erhaltung sowie der Modernisierung des Hausbesitzes. Mit einem finanziellen Aufwand von bis zu 3 Millionen € jährlich. Allein in unseren Wohnungsbestand in Neuwiedenthal haben wir in den letzten drei Jahren rund 1,5 Mio. € investiert.

Baugenossenschaft Finkenwärder-Hoffnung eG
Uhlenhoffweg 1a
21129 Hamburg
Tel.: 040 / 311 86 - 600
Fax: 040 / 311 86 - 610
eMail: info@fwheg.de

http://www.fwheg.de

mehr