full screen background image
13.09.2018

"Starke Eltern - starke Kinder ®" Erziehungskurs für Eltern mit Kindern von 0-5 Jahren

Elternsein ist schön, aber manchmal auch ganz schön anstrengend. Man fühlt sich in der Erziehung seiner Kinder teilweise allein gelassen, ist unsicher und glaubt manchmal, in anderen Familien klappt alles viel besser.

mehr

Dieser Kurs
•stärkt das Selbstbewusstsein von Müttern und Vätern,
•hilft, den Familienalltag zu entlasten und das Miteinander zu verbessern,
•zeigt Wege, um Konflikte zu lösen,
•bietet Raum zum Nachdenken und zum Austausch mit anderen Eltern,
•eröffnet Ihnen Chancen, Freiräume für sich selbst zu schaffen und frische Kraft zu tanken.
•informiert über allgemeine Erziehungsthemen und über Kinderrechte.

Dazu werden unter anderem Antworten auf die Fragen gesucht, die sich fast alle Eltern stellen:
•Was ist wichtig in der Erziehung?
•Was brauchen Kinder?
•Wie kann ich sinnvoll Grenzen setzen?
•Wie kann ich Verabredungen mit meinem Kind treffen, die dann auch eingehalten werden?
•Wie drücke ich meine Gefühle aus?
•Wie bleibe ich auch in Stresssituationen möglichst ruhig?

Der Kurs wird geleitet von der Erziehungswissenschaftlerin Brigitte Gottwaldt und dem Sozialpädagogen und Coach Hubert Kötting.

Für alle die sich mehr Freude und weniger Stress in der Erziehung wünschen.

Der Kurs ist ein Angebot des Unterstützungsnetzwerk Süderelbe.

Elternschule Süderelbe
Rehrstieg 60
21147 Hamburg

13.09.-29.11.18, 10 Abende (nicht in den Schulferien)
19.30-21.30 Uhr

Kontakt: Britta Bienert
Tel.: 040-796 00 72
Mail: elternschule-suederelbe@harburg.hamburg.de

Anmeldung am einfachsten per Mail in der Elternschule.

Foto: Colourbox

https://www.hamburg.de/harburg-elternschulen

Eltern
23.09.2018

Die Welt der Pilze erklärt!

Am Sonntag, den 23. September 2018 veranstaltet das Stadtteilmarketing die vierte Entdeckungstour und lädt dazu ein die Welt der Pilze zu erkunden.

mehr

Pilz-Coach Silja Petersen entführt uns in das verborgene Reich der Pilze. Denn Pilze sammeln geht nur wenn man die Merkmale der verschiedenen Arten gut kennt. Wo wachsen Pilze? Welche Arten sind giftig?
Es wird eine Einführung in die Pilzkunde für Anfänger und alle Natur-Interessierten geben. Verständlich und abwechslungsreich lernen die Teilnehmer die Lebensweise der Pilze kennen, um so einen ersten Schritt zum sicheren Bestimmen von Speisepilzen zu machen. An frischen Pilzen wird das erworbene Wissen angewendet.

„Wir freuen uns, dass wir Frau Silja Petersen als Pilz-Coach für einen Besuch in Neuwiedenthal gewinnen konnten. Sie ermöglicht uns Einblicke in die wundersame Welt der Pilze – ein wirklich spannendes Thema für alle Naturliebhaber“, erläutert Susan Krüger von der Wichern Baugesellschaft, einer der 11 Auftraggeber des Stadtteilmarketing Neuwiedenthal.

Datum: Sonntag, 23.09.2018
Uhrzeit: 11 Uhr
Treffpunkt: Striepen Apotheke an der S-Bahn Station Neuwiedenthal
Veranstaltungsdauer: ca. 3 Std.
Die Führung ist kostenfrei, freiwillige Spenden sind willkommen.

Entdeckungstour
27.09.2018

Vorsorgevollmacht in türkischer Sprache

Der Betreuungsverein Insel e.V. informiert im Rahmen des Nachbarschaftscafés nochmal über das Thema Vorsorgevollmacht. Dieses Mal in türkischer Sprache.

mehr

Das monatliche themenbezogene Nachbarschaftscafé AHOI bietet in netter Runde mit selbstgebackenem Kuchen die Möglichkeit zum gegenseitigem Kennenlernen und Klönen. Jeder ist herzlich eingeladen.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Striepenweg 40 im Striepensaal
15.00 bis 17.00 Uhr
Anmeldung nicht erforderlich.

Nähere Informationen unter:
Nachbarschaft AHOI
Telefon: 040 42666 9770
Mail-Adresse: kontakt@nachbarschaft-ahoi.de

http://www.nachbarschaft-ahoi.de

Nachbarschaftscafé
13.10.2018

KINDERKINO Zwei kleine Helden

Prämierter Kinderfilm aus Schweden

Inhalt: Eigentlich ist der zehnjährige Marcello ja Schwede. Doch der italienische Einfluss seiner Familie ist nicht zu übersehen: Sein Vater will aus ihm einen Fußballer machen, seine Mutter würde ihn gerne als Priester sehen...

mehr

...Leider trifft Marcello weder Tor noch Ton, so dass man ihn bald aus Team und Kirchenchor mobbt. In seiner Not wendet sich Marcello direkt an Jesus, und der schickt ihm Fatima. An der Seite seiner neuen, aus dem Libanon stammenden Freundin, die im Übrigen verdammt gut Fußball spielt, entdeckt Marcello etwas Neues: Selbstbewusstsein.

Nach dem Film wird wie immer noch gemalt, gespielt oder gebastelt, bis 17:30 Uhr.

Samstag, 13.10.18 Beginn 15.00 Uhr Einlass 14.45 Uhr

Eintritt: 1 Euro pro Person, dafür gibt es noch Popcorn und ein Getränk dazu.

Film: Zwei kleine Helden
ab: 6 Jahren
Länge: 87 Minuten

im Stadtteilhaus Neuwiedenthal
Stubbenhof 15

info@neuwiedenthal-aktiv.de

http://neuwiedenthal-aktiv.de/

Kinderkino
25.10.2018

Nachbarschaftscafé: Brandverhütung - Verhalten im Brandfall

Zu Gast im Nachbarschaftscafé ist die Feuerwehr Hamburg. Sie informiert uns, wie wir Bränden vorbeugen können und uns in einem Brandfall verhalten.

mehr

Das monatliche themenbezogene Nachbarschaftscafé AHOI bietet in netter Runde mit selbstgebackenem Kuchen die Möglichkeit zum gegenseitigem Kennenlernen und Klönen. Jeder ist herzlich eingeladen.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Striepenweg 40 im Striepensaal
15.00 bis 17.00 Uhr
Anmeldung nicht erforderlich.

Nähere Informationen unter:
Nachbarschaft AHOI
Telefon: 040 42666 9770
Mail-Adresse: kontakt@nachbarschaft-ahoi.de

http://www.nachbarschaft-ahoi.de

Nachbarschaftscafé
10.11.2018

KINDERKINO Paddington 2

Bekannte Kinderbuchverfilmung als Animationsfilm
Er trägt Schlapphut, Dufflecoat und ist ziemlich behaart: Der liebenswerte Bär Paddington

mehr

hat bei Mr. und Mrs. Brown sowie deren Kindern Judy und Jonathan ein Zuhause gefunden und sich mittlerweile auch in der Nachbarschaft durch seine höfliche, zuvorkommende und immer fröhliche Art zum beliebten Mitglied gemausert.
Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy vor der Tür steht, sucht Paddington nach einem passenden Geschenk. Im Antiquitäten-Laden von Mr. Gruber findet er ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch, von dem er sofort angetan ist. Doch um sich das leisten zu können, muss der tollpatschige Bär ein paar Nebenjobs antreten, bei denen das Chaos nicht lange auf sich warten lässt. Und zu allem Überfluss wird auch noch das Buch geklaut! Paddington und die Browns heften sich an die Fersen des Diebes Phoenix Buchanan …
Nach dem Film wird wie immer noch gemalt, gespielt oder gebastelt, bis 17:30 Uhr.

Samstag 10.11.2018 Beginn 15.00 Uhr Einlass 14.45 Uhr

Eintritt: 1 Euro pro Person, dafür gibt es noch Popcorn und ein Getränk dazu.

Film: Paddington 2
ab: 8 Jahren
Länge: 100 Minuten

im Stadtteilhaus Neuwiedenthal
Stubbenhof 15

info@neuwiedenthal-aktiv.de

http://neuwiedenthal-aktiv.de/

Kinderkino
18.11.2018

Sonntagsfrühstück

Naturschutzbund (NABU) Süderelbe zu Gast beim Sonntagsfrühstück.

mehr

Erhalten, Schaffen und Verbessern von Lebensgrundlagen für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt sind einige der Ziele des NABU und das kann im Kleinen und Vorort umgesetzt werden. Informiert wird über die vielfältigen Aufgaben und Möglichkeiten, aber auch über interessante Angebote, Rundgänge und Erlebnisse, sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder.
Beim Sonntagsfrühstück stellt sich der NABU interessierten Besuchern während des Frühstücks im ungezwungenen Rahmen vor.
Sind Sie neu im Stadtteil? Interessieren Sie sich für die vielfältigen Freizeit- und Informationsan-gebote der Region? Klönen Sie gerne mit Alt und Jung? Dann kommen Sie zu uns, hier treffen Sie freundliche, aufgeschlossene Menschen, die am Sonntagmorgen bei frischen Brötchen, Kaffee, Tee und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet in netter Runde zusammensitzen.
Das Sonntagsfrühstück ist für alle Stadtteilbewohner offen. Für eine kostenlose Kinderbetreuung ist gesorgt, so dass auch Eltern entspannt frühstücken können.

Kostenbeitrag: 8,- € pro Familie, 4,- € pro Erwachsener, 2,- € pro Schulkind. Anmeldungen unter Tel. 796 42 06 im Stadtteilhaus oder per Mail: stadtteilhaus@harburg.hamburg.de
10:00-13:00
Stubbenhof 15

Quartier
04.12.2018

FIGURENTHEATER Wo die wilden Kerle wohnen

Wo die wilden Kerle wohnen nach dem
Buch von Maurice Sendak
Für Kinder ab 3 Jahren und die ganze Familie.

mehr

Regie & Puppenbau: Rainer Schicktanz
Mobiles Figurentheater Bremen, Birgit Neemann
Der kleine Max hat den ganzen Tag nur Unfug im Kopf. Am liebsten würde er auf der Insel der Wilden Kerle leben, weil er doch selber ein „wilder Kerl“ ist - zumindest sagt das seine Mutter. Im Traum gehen Wünsche manchmal in Erfüllung und so träumt sich Max auf einem Segelboot zu dem Ort, wo die Wilden Kerle wohnen.

Dienstag, 04 Dezember 2018

Vorstellungen:
09:15 Uhr
11:00 Uhr
16:30 Uhr

Spieldauer: ca. 45min
Eintritt: 6€ Tageskasse / Vorverkauf 5€
Kartentelefon: 040-7964206
Im Stadtteilhaus Neuwiedenthal, Stubbenhof 15

Stadtteilhaus@harburg.hamburg.de

https://www.neuwiedenthal-aktiv.de

Familie
05.12.2018

FIGURENTHEATER Wo die wilden Kerle wohnen

Wo die wilden Kerle wohnen nach dem
Buch von Maurice Sendak
Für Kinder ab 3 Jahren und die ganze Familie.

Regie & Puppenbau: Rainer Schicktanz
Mobiles Figurentheater Bremen, Birgit Neemann

mehr

Der kleine Max hat den ganzen Tag nur Unfug im Kopf. Am liebsten würde er auf der Insel der Wilden Kerle leben, weil er doch selber ein „wilder Kerl“ ist - zumindest sagt das seine Mutter. Im Traum gehen Wünsche manchmal in Erfüllung und so träumt sich Max auf einem Segelboot zu dem Ort, wo die Wilden Kerle wohnen.

Mittwoch, 05. Dezember 2018
Vorstellungen:
09:15 Uhr
11:00 Uhr
15:00 Uhr
Spieldauer: ca. 45min
Eintritt: 6€ Tageskasse / Vorverkauf 5€
Kartentelefon: 040-7964206
Im Stadtteilhaus Neuwiedenthal, Stubbenhof 15

Stadtteilhaus@harburg.hamburg.de

http://www.neuwiedenthal-aktiv.de

Theater
08.12.2018

KINDERKINO Pettersson und Findus

Deutscher Zeichentrickfilm einer bekannten Kinderbuchserie

Weihnachten steht vor der Tür, doch bei Pettersson und Findus steht das nahende Fest unter keinem guten Stern.

mehr

Als sie ohne Essen und Weihnachtsbaum auf ihrem Hof eingeschneit werden, verspricht der alte Pettersson dem besorgten Kater Findus noch, dass sich alles zum Guten wenden und es ein herrliches Weihnachtsfest werden wird. In der Tat bessert sich das Wetter am nächsten Tag, doch das Vorhaben, einen Baum im Wald zu schlagen, wird zunichte gemacht, da Pettersson sich unglücklich am Fuß verletzt. Seine Nachbarn Beda und Gustavsson bieten ihm zwar mehrfach Hilfe an, doch Pettersson will den beiden nicht zur Last fallen und lehnt daher jegliche Unterstützung ab. Das nimmt selbst der gelassene Findus bald nicht mehr hin: Für ihn ist es an der Zeit, seinem kauzigen Mitbewohner endlich mal offen die Meinung zu sagen, um das Weihnachtsfest doch noch zu retten und am Ende in fröhlicher Runde „das schönste Weihnachten überhaupt“ feiern zu können.
Nach dem Film wird wie immer noch gemalt, gespielt oder gebastelt, bis 17:30 Uhr.

Samstag 08.12.2018 Beginn 15.00 Uhr Einlass 14.45 Uhr

Eintritt: 1 Euro pro Person, dafür gibt es noch Popcorn und ein Getränk dazu.

Film: Pettersson und Findus: „Das schönste Weihnachten überhaupt“
ab: 6 Jahren
Länge: 79 Minuten

im Stadtteilhaus Neuwiedenthal
Stubbenhof 15

info@neuwiedenthal-aktiv.de

http://neuwiedenthal-aktiv.de/

Kinderkino

Eigene Veranstaltungen ankündigen

Wenn auch Sie eine Veranstaltung auf dieser Website ankündigen wollen, brauchen Sie nur das Online-Formular auszufüllen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Zum Formular