full screen background image
22.08.2019

AHOI Nachbarschaftscafé

Im Rahmen des monatlichen Nachbarschaftscafés informiert Peter Drews vom Bund der Schwerhörigen über das Thema Schwerhörigkeit und Ertaubung.

Er berichtet ebenfalls über Hörtests und Hilfsmittel.

Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Striepensaal im Striepenweg 40
21147 Hamburg

von 15.00 bis 17.00 Uhr

http://www.nachbarschaft-ahoi.de

mehr
Nachbarschaft
25.08.2019

Sonntagsfrühstück

Wenn Sie Lust haben in gemütlicher Atmosphäre mit anderen ins Gespräch zu kommen, neue Kontakte zu knüpfen oder einfach nur zu frühstücken, dann kommen Sie gerne zu uns.

Es gibt frische Brötchen, Kaffee, Tee und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Zu jedem Frühstück werden Gäste von verschiedenen Einrichtungen aus dem Stadtteil eingeladen, die ihre Arbeit vorstellen.

Diesmal zu Gast bei uns: Frau Hammouda, Integrationsberaterin (BI)

Bildung und Integration gehören zusammen. Infos zu den Möglichkeiten, Lern- und Sozialberatung.

25.08.2019 10-13 Uhr
Stadtteilhaus Neuwiedenthal
Stubbenhof 15
21147 Hamburg
Kosten: Erwachsene EUR 4.-, Kinder EUR 2.-, Familien EUR 8.-
Anmelden bitte unter: +49 40 7964206 oder per Mail: stadtteilhaus@harburg.hamburg.de

mehr
Frühstück
31.08.2019

Was Eltern und Kinder brauchen, um dem Familienalltag gelassen zu begegnen

Familienalltag heute ist für viele eine Herausforderung...

- gemeinsam wollen wir an zwei Nachmittagen dem familienbedingtem Stress auf die Spur kommen und uns Möglichkeiten erarbeiten, wie wir stressigen Situationen im Alltag besser begegnen können. Dabei werden wir sowohl auf unsere als auch auf die Bedürfnisse unserer Kinder schauen. Neben Informationen aus den Bereichen Stressforschung und Entwicklungspsychologie werden wir viel praktisch ausprobieren und Übungen mit auf den Weg geben.

Mit ANDREA HENNING (EV. BERATUNGSSTELLE SÜDERELBE) / JANA KAGE

Elternschule Süderelbe
Rehrstieg 60
21147 Hamburg

Sa. 30.03 und Sa. 31.08. jeweils 14-18 Uhr

Kontakt:
Britta Bienert
Tel.: 796 00 72
elternschule-suederelbe@harburg.hamburg.de

https://www.hamburg.de/harburg-elternschulen/

mehr
Eltern und Kinder
07.09.2019

Neuwiedenthal feiert das 18. Dorffest

Es ist wieder soweit: am Samstag, den 7. September steigt von 14-18 Uhr zum 18. Mal das legendäre Dorffest in Neuwiedenthal.

Dazu lädt das Stadtteilmarketing Neuwiedenthal herzlich Jung und Alt auf die Festwiese zwischen Rehrstieg und Wümmeweg ein, um gemeinsamen zu feiern, zu spielen und zu staunen. Das Dorffest steht auch wieder unter einem festen Motto, dieses Jahr reisen wir kulinarisch durch Neuwiedenthal.
„Es freut uns jedes Jahr aufs Neue, das sich so viele Einrichtungen in Neuwiedenthal beim Dorffest engagieren und ein buntes, lebendiges Programm ermöglichen. Das Dorffest ist nicht mehr aus dem Stadtteil weg zu denken“, freut sich Susan Krüger von der Wichern Baugesellschaft, einer der 11 Auftraggeber des Stadtteilmarketings.
Kitas, Schulen, Sportvereine, freiwillige Feuerwehr und viele weitere Einrichtungen aus dem Stadtteil – zum Dorffest treffen sich alle zwischen Strohballen um gemeinsam einen tollen Tag zu gestalten. Rund 20 kostenlose Spielstände für alle Generationen gibt es auf der Festwiese zu entdecken.
„Torschuss messen, als Feuerwehrmann den Löschschlauch ausprobieren, eigene Knautschbälle basteln, Boule spielen – auszuprobieren gibt es viel für Klein und Groß“, berichtet Dana Mueser, Event-Managerin von ProQuartier. Neu dazu kommt dieses Jahr eine Bimmelbahn, mit der Jung und Alt durch den Stadtteil reisen können. Und es locken noch viele weitere Spielaktionen, seien Sie gespannt.
Das Showprogramm auf der Bühne und im Strohkreis wird natürlich entsprechend langjähriger Tradition von Neuwiedenthaler Künstlern bestritten. Für die musikalische Unterhaltung sorgen unter anderem der Schülerchor „Wirbelwinde" der Schule Neugraben und „Mama & Sun“ mit Rap & Poesie gegen Rassismus. Als Showacts treten z.B. die Flying Kids & Jumping Boys, die Line-Dancer „Jolly Boots“ und die Trampolingruppe vom HNT, die Taekwon-Do Schule Harburg mit traditioneller Kampfkunst, sowie der Kinderchor und die Kindertanzgruppe vom Smile Studio e.V. auf. Ermöglicht wird dieses Programm durch die Unterstützung des Verfügungsfonds Neuwiedenthal.
Natürlich gibt es auch viele kulinarische Köstlichkeiten, damit die Kraft zum Spielen nicht ausgeht. Zahlreiche Neuwiedenthaler Institutionen sorgen für das leibliche Wohl. Selbstgebackener Kuchen, frische Waffeln, Eis, Prager Schinken mit Kraut von der Hexenküche, russische Spezialitäten, Hotdogs und herzhafte Würstchen, gegrillt vom Förderverein Unser Freibad Neugraben e.V. und von der Freiwilligen Feuerwehr Hausbruch, sorgen für eine leckere Stärkung während des Programms und zwischen den Spielen.
Das Dorffest hat sich zu einer eigenen Festkultur in Neuwiedenthal entwickelt. Überzeugen Sie sich selbst und feiern Sie mit!

07.09.2019, 14-18 Uhr
Festwiese zwischen Rehrstieg und Wümmeweg
Ansprechpartner:
Julia Jesella
Telefon: 040 42666-9752
E-Mail: jjesella@proquartier.hamburg

mehr
Veranstaltungen
14.09.2019

Kinderkino

Film: Die unglaubliche Geschichte der Riesenbirne
ab: 6 Jahren empfohlen
Länge: 79 Minuten

Dänischer Animationsfilm

Inhalt: „Das Leben im beschaulichen Sunnytown gerät aus den Fugen als der Bürgermeister der Stadt plötzlich wie vom Erdboden verschluckt ist. Doch während sein zwielichtiger Stellvertreter nur darauf wartet, in seine Fußstapfen zu treten, finden Kater Mika und Elefant Sebastian eine Flaschenpost des Bürgermeisters, die nicht nur eine Botschaft des Vermissten enthält, sondern auch ein Samenkorn, aus dem über Nacht eine überdimensionale Birne heranwächst, die den beiden als Gefährt auf der Suche nach Oberhaupt der Stadt dienen soll. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem exzentrischen Professor Glykose, stürzen sie sich wagemutig in ein Abenteuer, um den rechtmäßigen Bürgermeister der Stadt zurückzuholen - und machen dabei sogar Bekanntschaft mit Piraten und schaurigen Seeungeheuern!“

Nach dem Film wird wie immer noch gemalt, gespielt oder gebastelt, bis 17:30 Uhr.
Eintritt: 1 Euro pro Person, dafür gibt es noch Popcorn und ein Getränk dazu

im Stadtteilhaus Neuwiedenthal

Stubbenhof 15

21147 Hamburg

Beginn 15.00 Uhr

Einlass 14.45 Uhr

http://www.neuwiedenthal-aktiv.de

mehr
Kinderkino
26.09.2019

AHOI Nachbarschaftscafé

Zu Gast im Nachbarschaftscafé ist Martin Moritz von der Angehörigenschule.

Herr Moritz informiert über das gemeinnützige, unabhängige und kostenlose Beratungs-und Schulungsangebot für pflegende Angehörige.

Die Teilnahme am Nachbarschaftscafé ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Striepensaal im Striepenweg 40
21147 Hamburg

Nachbarschaft AHOI
c/o DRK Stadtteiltreff
Rehrstieg Galleria

Rehrstieg 30a
21147 Hamburg

Tel.: 040 764 864 50

E-Mail: kontakt@nachbarschaft-ahoi.de

http://www.nachbarschaft-ahoi.de

mehr
Nachbarschaft
19.10.2019

Kinderkino

Film: Das Dschungelbuch
ab: 5 Jahren empfohlen
Länge: 78 Minuten

Ein Klassiker von Walt Disney aus dem Jahre 1968

Inhalt: „Mogli ist ein Findelkind, das im Dschungel von einem Rudel Wölfe großgezogen wird. Eines Tages taucht der böse Tiger Shir Khan auf, der es auf den kleinen Jungen abgesehen hat. Mit Hilfe des Panthers Baghira zieht Mogli los, um Schutz in der Menschensiedlung zu suchen. Unterwegs treffen sie auf den gemütlichen Bären Balou, der es gar nicht gerne sieht, dass Mogli zurück zu den Menschen muss. Als auch noch die listige Schlange Ka auftaucht und der Orang-Utan Louie beschließt König zu sein, steht der Dschungel endgültig Kopf.“

Nach dem Film wird wie immer noch gemalt, gespielt oder gebastelt, bis 17:30 Uhr.
Eintritt: 1 Euro pro Person, dafür gibt es noch Popcorn und ein Getränk dazu

im Stadtteilhaus Neuwiedenthal

Stubbenhof 15

21147 Hamburg

Beginn 15.00 Uhr

Einlass 14.45 Uhr

http://www.neuwiedenthal-aktiv.de

mehr
Kinderkino
02.11.2019

Kinderkino

Film: Rudolf, der schwarze Kater
ab: 6 Jahren empfohlen
Länge: 89 Minuten

Prämierter Animationsfilm aus Japan

Inhalt: „Der kleine schwarze Kater Rudolf hat ein tolles Zuhause, in dem er wohlbehütet und ruhig leben kann. Doch ihn packt die Lust auf die Welt außerhalb der bekannten vier Wände. Also büxt er eines schönen Tages aus, um die Straßen von Gifu zu erkunden. Als er plötzlich auf der Ladefläche eines Trucks landet, nimmt dieser ihn einfach mit. Viele Stunden vergehen, bis der LKW schließlich im 400 Kilometer entfernten Tokio zum Stehen kommt und das Fellknäuel dem blechernen Ungetüm entrinnen kann. Glücklicherweise lernt Rudolf in dem Großstadtgetümmel den Straßenkater „Gibtsviele“ kennen, der ihn unter seine Fittiche nimmt. Der getigerte Artgenosse kennt sich in der Gegend nicht nur bestens aus, er beherrscht auch die menschliche Sprache und kann lesen. Für Rudolf ist das der Beginn eines aufregenden Abenteuers. …"

Nach dem Film wird wie immer noch gemalt, gespielt oder gebastelt, bis 17:30 Uhr.
Eintritt: 1 Euro pro Person, dafür gibt es noch Popcorn und ein Getränk dazu

im Stadtteilhaus Neuwiedenthal

Stubbenhof 15

21147 Hamburg

Beginn 15.00 Uhr

Einlass 14.45 Uhr

http://www.neuwiedenthal-aktiv.de

mehr
Kinderkino
24.11.2019

Sonntagsfrühstück

Wenn Sie Lust haben in gemütlicher Atmosphäre mit anderen ins Gespräch zu kommen, neue Kontakte zu knüpfen oder einfach nur zu frühstücken, dann kommen Sie gerne zu uns.

Es gibt frische Brötchen, Kaffee, Tee und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Zu jedem Frühstück werden Gäste von verschiedenen Einrichtungen aus dem Stadtteil eingeladen, die ihre Arbeit vorstellen.

Diesmal zu Gast Herr Kinzel vom Betreuungsverein Insel e.V.
Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht. Ein Thema nicht nur für ältere Menschen, sondern auch für Familien.

24.11.2019 10-13 Uhr
Stadtteilhaus Neuwiedenthal
Stubbenhof 15
21147 Hamburg
Kosten: Erwachsene EUR 4.-, Kinder EUR 2.-, Familien EUR 8.-
Anmelden bitte unter: +49 40 7964206 oder stadtteilhaus@harburg.hamburg.de

mehr
Frühstück
14.12.2019

Kinderkino

Film: Plötzlich Santa
ab: 6 Jahren empfohlen
Länge: 70 Minuten

Norwegischer Weihnachtsfilm aus dem Jahr 2017

Inhalt: „…Der Tischler Anders liebt Weihnachten über alles, doch stößt damit auf wenig Verständnis bei seiner Familie. Vor allem seinen drei Kindern konnte er den Glauben an den Weihnachtsmann bislang nicht so richtig näherbringen, obwohl er sich jedes Jahr mit enormem Aufwand als Santa verkleidet. Doch in diesem Jahr kommt seinem großen Auftritt etwas in den Weg: Als er in voller Montur auf einem Schlitten den Hügel herunterrast, knallt er voll gegen einen Baum – und trifft dort tatsächlich den echten Weihnachtsmann. Doch dieser ist mindestens genauso überrascht wie Andersen, hat er doch jedes Jahr seinen eigenen Kindern erzählt, dass die Geschenke an Weihnachten von einem Tischler namens Andersen gebracht werden. Kurzerhand beschließen die beiden, die Rollen zu tauschen und die Bescherung im Haus des jeweils anderen zu übernehmen…“

Nach dem Film wird wie immer noch gemalt, gespielt oder gebastelt, bis 17:30 Uhr.
Eintritt: 1 Euro pro Person, dafür gibt es noch Popcorn und ein Getränk dazu

im Stadtteilhaus Neuwiedenthal

Stubbenhof 15

21147 Hamburg

Beginn 15.00 Uhr

Einlass 14.45 Uhr

http://www.neuwiedenthal-aktiv.de

mehr
Kinderkino

Eigene Veranstaltungen ankündigen

Wenn auch Sie eine Veranstaltung auf dieser Website ankündigen wollen, brauchen Sie nur das Online-Formular auszufüllen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Zum Formular