Neuwieden-Taler 2022

In diesem Jahr wird zum sechsten Mal der Neuwieden-Taler verliehen – der Stadtteilpreis für besondere Leistungen in den Bereichen Nachbarschaft, Kultur, Sport oder Soziales. Geehrt werden außergewöhnliche Beiträge zum Stadtteilleben. Als Preisträger kommen Neuwiedenthaler Bürgerinnen und Bürger in Frage, aber auch alle anderen, die sich beruflich oder privat für den Stadtteil einsetzen. In diesem Jahr wird es außerdem eine Sonderkategorie für den „Corona-Helden“ bzw. die „Corona-Heldin“ geben, also für Menschen, die sich besonders in Pandemiezeiten für Ihre Mitmenschen eingesetzt haben.

Kennen Sie engagierte Männer, Frauen, Kolleginnen und Kollegen, Gruppen oder Einzelpersonen, die sich besonders für Neuwiedenthal eingebracht haben? Dann lassen Sie ihnen eine besondere Würdigung zu Teil werden und nominieren Sie sie für den Neuwieden-Taler 2022, indem Sie uns eine Nachricht mit Ihrem Vorschlag (Name, Adresse, Telefonnummer) und einer kleinen Begründung an kontakt@proquartier.hamburg senden. Verlängerter Einsendeschluss ist der 12. Oktober.

Der Neuwieden-Taler 2022 wird gestiftet vom Stadtteilmarketing Neuwiedenthal. Das Preisgeld beträgt insgesamt 500 Euro. Eine Jury wählt den oder die Preisträger aus. Der Neuwieden-Taler 2022 wird am Sonntag, 23. Oktober 2022 im Striepensaal verliehen.