full screen background image
knachbarschaftscafe
24.08.2017

Die Stadtteildiakonie Süderelbe beim Café AHOI

wie an jedem vierten Donnerstag im Monat, findet auch am 24. August wieder das Nachbarschaftscafé AHOI im Striepensaal, Striepenweg 40, statt. Dieses Mal ist die Stadtteildiakonie Süderelbe zu Besuch.

mehr

Die Stadtteildiakonie ist in der Region Süderelbe seit 2007 aktiv und berät alle Menschen, die Fragen zu schwierigen Lebenssituationen haben und praktische Hilfen benötigen. Sei es bei Problemen zum Arbeitslosengeld, der Grundscherung, beim Verfassen von offiziellen Schreiben oder persönlichen Problemen. Die Stadtteildiakonie fördert außerdem die Beteiligung von Kirchengemeinden an Netzwerken im Stadtteil.

Jeder, ob alt oder jung, neuer oder alteingesessener Nachbar, ist willkommen. Hier wird bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen geklönt, zugehört und diskutiert. Das Café wird von Neuwiedenthaler Nachbarn organisiert.

Datum: 24. August 2017
Zeit: 15 - 17 Uhr
ACHTUNG Ort: Gerdauring 25, 21147 Hamburg (Neuwiedenthal)

Kontakt:
Nachbarschaft AHOI, c/o ProQuartier
Striepenweg 40, 21147 Hamburg
Ansprechpartnerin: Maike Mahlstedt
Tel.: (040) 42666 97 59 oder (040) 42666 97 69
E-Mail: mmahlstedt@proquartier.hamburg

Café
8787rehrstieg-60.jpg
07.09.2017

Wege aus der Brüllfalle

Welche Eltern kennen es nicht, dass ihr Kind auf eine nette Aufforderung nicht reagiert. Es macht seelenruhig mit dem weiter, was es angefangen hat. Der Ärger steigt mit jeder Aufforderung,...

mehr

...die ignoriert wird, also wird man lauter. Wenn das Kind dann trotzdem nicht reagiert, schreit man schon mal los. Die Elternschule zeigt den gleichnamigen Film. Anschließend werden Methoden besprochen, wie man solche Situationen lösen und anders mit seinem Kind in Kontakt treten kann.
Mit Brigitte Gottwaldt und Hubert Kötting.

Datum: Donnerstag, 07.09.2017
Zeit: 19.30-21.30 Uhr
Ort: Elternschule Süderelbe
Rehrstieg 60
21147 Hamburg
Ansprechpartnerin: Britta Bienert

http://www.hamburg.de/harburg-elternschulen/

Eltern
8787rehrstieg-60.jpg
21.09.2017

Starke Eltern – Starke Kinder®

Eltern sein ist schön, aber manchmal auch ganz schön anstrengend. Man fühlt sich in der Erziehung seiner Kinder teilweise allein gelassen, ist unsicher und glaubt, in anderen Familien klappt alles viel besser. Start des zehnwöchigen Erziehungskurses für Familien mit Kindern im Grundschulalter.

mehr

Dieser Kurs
-stärkt das Selbstbewusstsein von Müttern und Vätern.
-hilft, den Familienalltag zu entlasten und das Miteinander zu verbessern.
-zeigt Wege, um Konflikte zu lösen.
-bietet Raum zum Nachdenken und zum
Austausch mit anderen Eltern.
-eröffnet Ihnen Chancen, Freiräume für sich selbst zu schaffen und frische Kraft zu tanken.
-informiert über allgemeine Erziehungsthemen und über Kinderrechte.

Dazu werden unter anderem Antworten auf die Fragen gesucht, die sich fast alle Eltern stellen:
-Was ist wichtig in der Erziehung?
-Was brauchen Kinder?
-Wie kann ich sinnvoll Grenzen setzen?
-Wie kann ich Verabredungen mit meinem Kind treffen, die dann auch eingehalten werden?
-Wie drücke ich meine Gefühle aus?
-Wie bleibe ich auch in Stresssituationen möglichst
ruhig?

Für mehr Freude und weniger Stress in der Erziehung!

Start-Datum: Donnerstag, 21.092017
Zeit: 19.30-21.30 Uhr
Ort: Elternschule Süderelbe
Rehrstieg 60
21147 Hamburg
Ansprechpartnerin: Britta Bienert

http://www.hamburg.de/harburg-elternschulen/

Eltern
8787rehrstieg-60.jpg
10.10.2017

Eltern sein, Paar bleiben.

Wenn aus Frauen Mütter und aus Männern Väter werden, ändert sich fast alles: Alles dreht sich um das Kind (bzw. um die Kinder); nebenbei gilt es noch, beruflich den Anschluss zu halten. Manchen Eltern stellt sich irgendwann die Frage: „Und wo bleiben wir als Paar?“

mehr

Alltagsbewältigung und Beziehungsgestaltung in einem? Wie kann das gelingen? Mit Andrea Henning und Beate Köller von der Ev. Beratungsstelle Süderelbe.

Datum: Dienstag, 10.10.2017
Zeit: 19.00-20.30 Uhr
Ort: Elternschule Süderelbe
Rehrstieg 60
21147 Hamburg
Ansprechpartnerin: Britta Bienert

http://www.hamburg.de/harburg-elternschulen/

Eltern
8787rehrstieg-60.jpg
17.11.2017

Als Paar getrennt, als Eltern ein Team.

Kinder brauchen eine vertrauensvolle Bindung an beide Eltern, auch während und nach einer Trennung. Doch wie schafft man das, wenn man als Eltern selbst noch unter Wut, Trauer und Enttäuschung leidet? Wie eine gemeinsame Erziehung trotz Trennung gelingen kann.

mehr

Mit Andrea Henníng und Jan Karstens von der Ev. Beratungsstelle Süderelbe.

Datum: Freitag, 17.11.2017
Zeit: 19.00-20.30 Uhr
Ort: Elternschule Süderelbe
Rehrstieg 60
21147 Hamburg
Ansprechpartnerin: Britta Bienert

http://www.hamburg.de/harburg-elternschulen/

Trennung

Eigene Veranstaltungen ankündigen

Wenn auch Sie eine Veranstaltung auf dieser Website ankündigen wollen, brauchen Sie nur das Online-Formular auszufüllen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Zum Formular