full screen background image

Herbst – die Äpfel werden geerntet

Im Herbst werden die Tage bereits kürzer. Trotzdem ist jetzt auf dem Obsthof Hochbetrieb: Die Apfelernte beginnt. Von September bis Ende Oktober ist Erntezeit.

mehr

60.000 Bäume stehen auf den Plantagen des Obsthofs Quast. Erntehelfer unterstützen den Bauern beim Pflücken von 1.000 Tonnen Äpfeln. Auch die Kinder der Apfelschule fassen mit an. Dabei lernen sie die acht verschiedene Sorten kennen: Elstar, Jonagold, Jonagored, Topaz, Gerlinde, Santana, Holsteiner Cox und Dalin Bel.
Die Früchte wandern in den Kühlraum. Dort werden sie gelagert, bis sie den Winter und Frühling über verkauft werden. Der Vertrieb läuft über den Biogroßhandel “Augustin KG Apfelhandel”.
Ein Teil der Äpfel wird aber auch für das Apfelfest in Neuwiedenhtal gebraucht. Dort verarbeiten ihn die Schüler dann zum einzigartigen “Neuwiedenthaler Apfelgold”.

mehr