full screen background image

Hilfe

In Neuwiedenthal finden Sie ein breites Spektrum an Beratungsangeboten. Angefangen von frühen Hilfen für den Lebensanfang, über Angebote für Eltern und Kinder, bis hin zu kirchlichen Beratungsangeboten ist für alle Bedarfe etwas dabei.

Rehrstieg 50a

21147 Hamburg

040 - 7019748

info@praxis-franziska-schneider.de

http://www.praxis-franziska-schneider.de

mehr

Schwerpunkte:
-tiefenpsychologisch fundierte Körpertherapie
-biodynamische Massagen
-Jin Shin Jyutsu
-Chakren- und Auraarbeit nach Bob Moore

Ansprechpartnerin: Franziska Schneider

Rehrstieg 60

21147 Hamburg

040 – 796 0072

Elternschule-Suederelbe@harburg.hamburg.de

http://www.hamburg.de/harburg-elternschulen

mehr

Anlaufstelle und Treffpunkt für Schwangere und Familien: Beratung und Information, Offene Treffs, Eltern-Kind-Gruppen, Väter-Kind-Treff, Hebammensprechstunde, Geburtsvorbereitung, Rückbildung, Yoga, Babymassage, Kurse über gesunde Ernährung und kreative Freizeitgestaltung. Das aktuelle Programm finden Sie zum Download auf unserer Homepage.

Sprechzeiten:
Mo und Mi 10-12 Uhr

Ansprechpartner:
Britta Bienert

Rehrstieg 58

21147 Hamburg

040 - 796 46 08

info@beratungsstelle-suederelbe.de

http://www.beratungsstelle-suederelbe.de

mehr

Ev. Beratungsstelle Süderelbe
Erziehungsberatung, Partnerschafts- und Eheberatung, Trennungs- und Scheidungsberatung, Lebensberatung, Gruppen für Kinder zu verschiedenen Themenbereichen, Krisenintervention.
Offene Sprechzeiten:
Dienstag 10:00 – 11:30 Uhr
Donnerstag 15:00 – 17:00 Uhr
Oder nach telefonischer Vereinbarung

Ansprechpartner:
Beate Köller

Marktpassage 9

21149 Hamburg-Harburg

040 - 761 156 480

beratungsstelle-fruehe-hilfen@hamburg.de

mehr

Wir beraten und unterstützen Sie als Eltern von Säuglingen und Kleinkindern bis 3 Jahre, wenn Fragen, Unsicherheiten oder Belastungen in der Beziehung zu Ihrem Kind auftreten. Wir stehen Ihnen zur Seite, suchen gemeinsam nach Lösungen, geben praktische Tipps im Umgang mit Ihrem Kind, informieren Sie über die Entwicklung Ihres Kindes oder vermitteln weitere Ansprechpartner. Unser Angebot ist kostenlos, vertraulich und ohne längere Wartezeit.

Dagmar Breski, Marianne Witten
Öffnungszeiten:
Mo+Fr 9-11 Uhr
Di+Do 13-15 Uhr
Mi 13-14 Uhr

An der Falkenbek 10

21149 Hamburg

040 - 7014609

http://hk.dateienbox.de/index.php/angebote/angebote-fuer-frauen/schwangerentreff

mehr

Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat außerhalb der Hamburger Sommerferien sind Schwangere und junge Mütter zum kostenlosen Frühstück ins Gemeindehaus eingeladen. Sie können Kontakte knüpfen, Ideen und Anregungen sammeln und Kinderkleidung tauschen. Möglichkeit zur vertraulichen Beratung bei Sozialarbeiterin Andrea Truernit oder Hebamme Margit Friedrich rund um die Themen Schwangerschaft und Geburt sowie zu finanziellen, familiären und persönlichen Fragen.

Ansprechpartner:
Regine Zdrzewielski
Öffnungszeiten:
10-12 Uhr jeden 2.+4. Do im Monat

Stubbenhof 2

21147 Hamburg

040 - 79 61 26 65

jmd@invia-hamburg.de

http://invia-hamburg.de/migration/jugendmigrationsdienst.html

mehr

Der Jugendmigrationsdienst ist eine Beratungsstelle für junge Zugewanderte Mädchen/Jungen und Frauen/Männer im Alter von 14 bis 27 Jahren. Der Zuständigkeitsbereich ist der Bezirk Harburg, Wilhelmsburg und Bergedorf. Wir beraten, unterstützen und begleiten bei folgenden Themen: Aufenthaltsstatus, Schule, Ausbildung, Beruf (Schreiben von Bewerbungen, Internetrecherche), Ausfüllen und Übersetzen von Formularen, Wohnung, Gesundheit, Familie und Freizeitgestaltung.

Ansprechpartner:
Janina Eggers
Öffnungszeiten:
Mo-Do 8-16 Uhr
Fr 8-12 Uhr

Stubbenhof 2

21147 Hamburg

040 - 796 12 665

miteinander-leben@invia-hamburg.de

http://invia-hamburg.de/migration/miteinander-leben-in-neugraben.html

mehr

Integrationsprojekt für russischsprechende Menschen in Neugraben-Fischbek.
Angebote: Aufsuchende Sozialarbeit, Muttersprachliche Beratung, Hilfe bei der Entwicklung von sozialen und beruflichen Zukunftsperspektiven, Freizeitangebote

Ansprechpartner:
Viktor Schulz
Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung

Stubbenhof 2

21447 Hamburg

040/ 79 61 27 58

jap.harburg@invia-hamburg.de

http://invia-hamburg.de/kinder-und-jugendhilfe/jugend-aktiv-plus.html

mehr

JUGEND AKTIV PLUS (JAP) - ein Projekt zur sozialen + beruflichen Integration von jungen Erwachsenen mit vielschichtigen Vermittlungshemmnissen. Wir unterstützen Menschen von 18 bis 25, sowie Eltern bis 27 Jahren, die aufgrund vielfältiger Problemlagen nicht durch herkömmliche Angebote und Ansprachen zu erreichen sind.
Intensive Einzelberatung und Coaching zur Job- oder Ausbildungsplatzsuche, ggf. ein 3-monatiges eng begleitetes Praktikum/Qualifizierung, u.v.a.m.

Ansprechpartnerin:
Tina Lakemeier
Tel. 040/54 80 791 38
lakemeier@invia-hamburg.de

Haferacker 14

21149 Hamburg-Neugraben

040 - 702 76 64

kajuete@der-hafen-vph.de

http://www.der-hafen-vph.de/

mehr

Beratung für Erwachsene bei psychischen und sozialen Problemen, Krisenintervention, Angehörigenberatung. Kontaktmöglichkeiten, Gruppenangebote.

Ansprechpartner: alle Mitarbeiter
Beratung ohne Anmeldung: Di 10-17 und Do 18-19 Uhr (Berufstätige)

Cuxhavener Str. 368

21149 Hamburg

040-30384444

mobs-harburg@therapiehilfe.de

http://www.therapiehilfe.info/

mehr

Unsere Zielgruppe sind Suchtmittelgefährdete und Suchtmittelkranke zwischen 14 und 27 Jahren und deren Angehörige. Wir bieten Unterstützung, Information und Beratung bei Problemen mit Alkohol, Cannabis und anderen Drogen. Neben der Suchtberatung gehören auch Suchtakupunktur, Krisenintervention und die Vorbereitung auf Entzug und Therapie zu unserem Angebot. In der Mobilen Suchtberatung arbeiten wir mehrsprachig. Auf Wunsch ist die Beratung auf russisch, polnisch und türkisch möglich.

Ansprechpartner:
Tatjana Elwert, Stefan Reyer, Alexander Pilawski
Öffnungszeiten:
nach Absprache

Striepenweg 40

21147 Hamburg

040 42666 9770

mmahlstedt@proquartier.hamburg

mehr

Eine gute Nachbarschaft trägt dazu bei, dass der Alltag leichter wird. Bei Nachbarschaft AHOI dreht sich alles darum, Nachbarn in Neuwiedenthal kennenzulernen und sich durch Nachbarschaftshilfe zu unterstützen. Hier sind Sie richtig, wenn Sie kleinere Hilfen oder Begleitung im Alltag benötigen. Nachbarschaftshilfen können z.B. eine Begleitung bei Einkäufen oder zum Arzt, kleine handwerkliche Hilfen oder auch gemeinsames Kaffee trinken und jemanden Zeit schenken sein. Außerdem können Sie sich bei Nachbarschaft AHOI melden, wenn Sie mit Nachbarn etwas gemeinsam unternehmen oder sich freiwillig engagieren möchten.

Jeder ist herzlich willkommen bei Nachbarschaft AHOI mitzumachen!

Die nachbarschaftlichen Hilfen sind ehrenamtlich und kostenlos.

Ansprechpartnerin:
Maike Mahlstedt
Öffnungszeiten:
Do 10 - 12 Uhr sowie nach Absprache

Cuxhavener Str. 323

21149 Hamburg

040 - 701 52 08

spannhake@stadtteildiakonie-suederelbe.de

http://www.kirche-suederelbe.de/hausbruch/aktivitaeten/buntes/stadtteildiakonie/

mehr

Allgemeine Soziale Beratung für Menschen aus dem Süderelberaum. Wir beraten und informieren sie kostenlos, vertraulich und anonym bei Fragen und Problemlagen zu Arbeitslosengeld I und II, Wohngeld, Kindergeld, Schulden, Erziehungsgeld, Grundsicherung und drohendem Verlust der Wohnung. Wir unterstützen Sie, wenn Sie Hilfe bei der Klärung Ihrer Angelegenheiten brauchen und Ihnen die Probleme über den Kopf wachsen. Wir beraten Menschen jeden Alters und jeder Konfession.

Ansprechpartner:
Karen Spannhake
Offene Sozialberatung Do 10-12 Uhr und nach Vereinbarung

Stubbenhof 15

21147 Hamburg

-

info@neuwiedenthal-aktiv.de

http://www.neuwiedenthal-aktiv.de

mehr

Das Stadtteilhaus Neuwiedenthal ist eine Einrichtung des Jugendamtes der Freien und Hansestadt Hamburg, seit 2007 gibt es den Verein „Neuwiedenthal aktiv e.V.“ für die Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteilhaus Neuwiedenthal. Angeboten wird ein breites Spektrum von Gruppen- und Beratungsangeboten, sowie Raum und Unterstützung für Selbsthilfegruppen und Initiativen aus dem Stadtteil. Die Angebote richten sich an Kinder, Jugendliche, Familien und Erwachsene.

Neuwiedenthaler Straße 2

21147 Hamburg

040 - 702 407 5

goldschmidt@lmbhh.de

mehr

LEBEN MIT BEHINDERUNG HAMBURG ist ein Zusammenschluss von Familien mit einem körper-, geistig-, und mehrfach behinderten Angehörigen.
In Neugraben-Neuwiedenthal leben in fünf Wohngruppen Menschen mit Beeinträchtigungen zusammen. Sie erhalten die notwendige Unterstützung, um den Alltag zu bewältigen. Am Tag und auch in der Nacht sind Mitarbeiter vor Ort.

Ansprechpartner:
Frau Goldschmidt